PRIVACY STATEMENT OF WESTWING HOME & LIVING GMBH FOR ONLINE APPLICATIONS

The Westwing-Group (“Westwing”) appreciates your interest in an application. Westwing has a particularly strong commitment to protect your personal data, thus your data will be kept and treat with confidentiality and according to the German Federal Data Protection Act (BDSG) and the German Telemedia Act (TMG).

The electronic application platform and the electronic recruitment system are in the responsibility of:

  Westwing Group AG, 
  Moosacher Str. 88
  80809 München.

By accepting this Privacy Statement of Westwing Home & Living GmbH for online applications (“Privacy Statement”) you agree that Westwing and all legal entities of Westwing may store, pass and transmit the data you submit for recruitment, staffing and employment purposes.

PURPOSE LIMITATION, PASSING AND STORAGE OF YOUR PERSONAL DATA

Storage and obtaining of the personal data you submit take only place in the extent of purpose related processes of Westwing, which contain the applicant organization and the related capturing and processing of your application, including the contact with you.

The recruitment processes of Westwing occur with an ongoing cooperation between the employees of the personnel department and the directors of the other departments. The employees of the departments and the personnel department may be members of legal entities of Westwing, so that there may be a global exchange of the personal data you submit.

As a global company Westwing works together with external service providers in specific issues, so the personal data you submit may be transmitted to such external service providers, but only as far as it is necessary.

Westwing will not transmit or grant access to the personal data you submit to any unauthorized third parties.

The possibility of transmission of the personal data from Westwing to other legal entities of Westwing or authorized third parties contains the eventuality of storage and transmission of your personal data to servers and databases outside the European Union and in the United States of America.

CANCELLATION AND REVOCATION

You are at any time entitled vis-à-vis Westwing to withdraw your consent in storage, transmission and utilization of your personal data in the extent of this Privacy Statement with effect for the future. To withdraw your consent, please sent an email with your requested revocation to the personnel department (jobvite@westwing.de). Subsequently, all personal you submitted to Westwing will be deleted instantly.

DURATION OF DATA RETENTION AND AUTOMATIC DELETION

With your revocable consent in this Privacy Statement you agree and entitle Westwing to save the personal data you submitted for the duration of 12 months from the transmission of your application to Westwing. After the expiry of that time or after your revocation of the consent your personal data will be deleted.

In case of a successful application, your personal data will be used in the context of the employment relationship in accordance with the legal regulations.

GENERAL PRIVACY STATEMENT

This Privacy Statement shall be supplemented by the valid general privacy statement of Westwing, premising that these general terms are not substituted by more specific regulations and / or deviating regulations of this Privacy Statement.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG DER WESTWING HOME & LIVING GMBH FÜR ONLINE-BEWERBUNGEN

Die Westwing-Gruppe freut sich über Ihr Interesse an einer Bewerbung. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist Westwing ein sehr wichtiges Anliegen, deshalb behandeln wir Ihre Daten stets vertraulich und in Übereinstimmung mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Diese elektronische Bewerbungsplattform und das elektronische Recruitung-System werden als verantwortliche Stelle betrieben von der

  Westwing Group AG,
  Moosacher Str. 88
  80809 München.
EINWILLIGUNG

Indem Sie diese Datenschutzerklärung zum elektronischen Bewerber-System akzeptieren, erklären Sie Ihre Einwilligung, dass die Westwing Home & Living GmbH („Westwing“) und alle weltweit mit ihr verbundenen Unternehmen Ihre im Rahmen der Bewerbung eingegeben Daten zweckbezogen für die Bewerbung, die Einstellung und Stellenbesetzung speichern, weitergeben und verarbeiten dürfen.

ZWECKBINDUNG, WEITERGABE UND SPEICHERUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die Speicherung und Sammlung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten erfolgt zweckbezogen und dient Westwing ausschließlich der globalen Bewerberorganisation und der damit im Zusammenhang stehenden Erfassung und Bearbeitung Ihrer Bewerbung einschließlich der Kontaktaufnahme mit Ihnen. Die Stellenbesetzungen erfolgen innerhalb der Westwing-Gruppe in laufender Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern der Personalabteilung und den Teamleitern der einzelnen Fachabteilungen. Die Mitarbeiter der Fachabteilungen und der Personalabteilung können dabei zu verbundenen Unternehmen von Westwing gehören, sodass hierbei ein globaler Austausch Ihrer personenbezogenen Daten erfolgen kann.

Als global tätiges Unternehmen arbeitet Westwing teilweise mit externen Dienstleistern und Unternehmen zusammen, sodass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Notwendigkeit an solche Dritte übertragen werden können.

Westwing wird Ihre personenbezogenen Daten jedoch nicht an unautorisierte Dritte weitergeben oder diese darin Einsicht nehmen lassen.

Sowohl die Weitergabe an zur Westwing-Gruppe gehörenden Unternehmen, als auch die Weitergabe an Dritte mit Westwing zusammen arbeitenden Unternehmen schließt die Möglichkeit der Übertragung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten auf Servern und Datenbanken außerhalb der Europäischen Union und in den Vereinigten Staaten von Amerika mit ein.

LÖSCHUNG UND WIDERRUF

Sie sind berechtigt, die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Speicherung, Weitergabe und Nutzung der von Ihnen im Rahmen der Online-Bewerbung übermittelten personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Für den Widerruf genügt eine E-Mail an die zuständige Personalabteilung (jobvite@westwing.de). Als Folge des Widerrufs werden alle von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten gelöscht.

DAUER DER SPEICHERUNG UND AUTOMATISCHE LÖSCHUNG

Mit Ihrer widerruflichen Einwilligung in diese Bestimmungen erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für höchstens 12 Monate ab Übermittlung der Bewerbung einverstanden. Nach Ablauf dieser Phase oder nach erfolgtem Widerruf werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

Im Falle einer erfolgreichen Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften weiterverwendet.

ALLGEMEINE DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Ergänzend gelten auch unsere allgemeinen Datenschutzhinweise, sofern diese nicht durch speziellere und /oder hiervon abweichende Regelungen der Datenschutzhinweise zum elektronischen Bewerbungssystem ersetzt werden.